Das Ehrenamt des DRK.
OrtsvereineOrtsvereine

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Engagement
  3. Ehrenamt
  4. Ortsvereine

Ortsvereine des Kreisverbandes

Ortsverein Döbeln

Ansprechpartner:
  • Vorsitzender:Renee Hänsel
  • Kassenwart:
  • Bereitschaftsleiter:Ralf Fillies
  • JRK-Leiterin:
  • Wasserwachtleiterin:

Adresse: Mastener Str. 15, 04720 Döbeln

Telefon: 0151 44 160 426

Email: ov-doebeln(at)dl-hc.drk.de  

  • Jugendrotkreuz
    • Regelmäßige Gruppentreffen
    • Wissenswertes zum Deutschen Roten Kreuz
    • Ausbildung in der Ersten Hilfe
    • Aufarbeitung aktueller Geschehnisse
  • Bereitschaft
    • Absicherung von Veranstaltungen
    • Unterstützung des Rettungsdienstes
    • Mitwirkung im Katastrophenschutz
  • Wasserwacht

    Ausbildung in Theorie & Praxis 

    • Wasserrettung
    • Erste Hilfe

    Aufgaben

    • Absicherung Talsperre Kriebstein
    • Unterstützung bei der Absicherung öffentlicher Bäder, Strände und Veranstaltungen

Ortsverein Frankenberg

Ansprechpartner
  • Vorsitzender:
  • Kassenwart:Frank Stehr
  • Bereitschaftsleiter:
  • JRK-Ansprechpartnerin:
  • Ansprechpartner für Wohlfahrts- und Sozialarbeit:Rene Pause

Adresse: Bahnhofstr. 1, 09669 Frankenberg

Telefon: 0172 379 98 73

Email: ov-frankenberg(at)dl-hc.drk.de 

  • Wer wir sind
    • 80 aktive Mitglieder
    • davon ca. 18 Bereitschaftsmitglieder
    • davon ca. 12 Mitglieder im Sozialen Dienst zur Betreuung der Blutspende
    • und ca. 50 Jugendrotkreuzmitglieder
  • Was wir tun

    Der DRK Ortsverein hat ein großes Aufgabenspektrum, wie Sanitätsdienste, Einsätze im Rahmen der Schnelleinsatzgruppe oder des Katastrophenschutzes.

    Die Bereitschaft unterhält außerdem ein Gerätehaus auf der Lerchenstraße.

    Die Blutspende mit 12 Terminen pro Jahr.

    Das Jugendrotkreuz mit seinen vier Gruppen, darunter drei an Frankenberger Schulen.

  • Treffen

    Die Mitglieder des Ortsvereins treffen sich einmal im Monat zu Fort- und Weiterbildung. Die Bereitschaft trifft sich zusätzlich alle 8 Wochen zum intensiven Training.

    Das Jugendrotkreuz trifft sich jeden Montag im Ortsverein von 17:30 bis 19:30 Uhr (Haus der Vereine).

    Die Jugendgruppen an den Schulen treffen sich außerdem Regelmäßig je nach Bildungseinrichtung.


Ortsverein Hainichen

Ansprechpartner
  • Vorsitzender:Nils Weber
  • Kassenwart: Diana Krondorf
  • Bereitschaftsleiter:Ronny Illig
  • JRK-Leiterin:
  • Wasserwachtleiter:
  • Ansprechpartnerin für Wohlfahrts- und Sozialarbeit:

Adresse: Feldstr. 6, 09661 Hainichen

Telefon: 037207 689 0

Email: ov-hainichen(at)dl-hc.drk.de 

  • Bereitschaft
    • Absicherung von Veranstaltungen (Fussball, Konzerte, Stadt- und Dorffeste, Musikveranstaltungen, sportliche Events)
    • Mitwirkung im Katastrophenschutz
    • Unterstützung der Schnelleinsatzgruppe
    • Ziele für die nächsten 2 Jahre: Beschaffung persönlicher Schutzausrüstung nach neuer DBV sowie Beschaffung neuer Einsatzhelme
    • Wir sind ca. 50 Mitglieder
  • Wasserwacht
    • Absicherung von Veranstaltungen an der Seebühne
    • Absicherung des Dienstes an der Wasserwacht Höfchen
    • Aufbau einer Jugendgruppe seit Herbst 2015
    • Wir sind ca. 30 Mitglieder
  • Jugendrotkreuz
    • Betreuung bei Kinderfesten mit Hüpfburg und Mal- und Bastelstraße
    • Teilnahme an Wettbewerben
    • gemeinsame Ausbildung der verschiedenen Gruppen in Hainichen um sich besser kennen zu lernen und gemeinsam zu lernen
    • Teilnahme an Kreisaktivitäten, z.B. Zeltlager, Aktionstage
    • Wir sind ca. 45 Mitglieder

Ortsverein Hartha

Ansprechpartner
  • Vorsitzender: Jens Richter
  • Kassenwart:Kerstin Fiedler
  • Bereitschaftsleiterin:Kerstin Fiedler

Adresse: Goethestr. 20, 04746 Hartha

Telefon: 0172 237 95 24

Email: ov-hartha(at)dl-hc.drk.de 

  • Soziales
    • Unterstützung des DRK-Blutspendedienstes bei Terminen in Hatha und Gersdorf
    • Gastronomische Versorgung der Spender bei den Terminen
    • Starker Rückhalt der Bereitschaft
  • Bereitschaft
    • Sanitätsdienst bei Festen und Veranstaltungen
    • Mitwirkung im Einsatzzug 3 des Landkreises Mittelsachsen als Transportkomponente im Katastrophenfall
  • Ausbildung
    • Breitenausbildung der Bevölkerung in Erster Hilfe sowie in Erster Hilfe am Kind
    • Aus- und Fortbildung betrieblicher Ersthelfer

Ortsverein Kriebethal

Ansprechpartner
  • Vorsitzende:

Adresse: Goethe-Str. 8, 09648 Kriebstein

Telefon: 034327 6750 

Email: ov-kriebethal(at)dl-hc.drk.de 

  • Blutspende
    • Schwerpunkt unserer Arbeit liegt in der Unterstützung der Blutspendetermine in Kriebethal

Ortsverein Leisnig-Wendishain

Ansprechpartner
  • Vorsitzender:
  • Kassenwart:
  • Jugendrotkreuz
    • Mit der Jugendrotkreuzgruppe unseres Ortsvereins fördern wir seit Jahren die Jugendarbeit in unserer Region
    • Schwerpunkte: Ausbildung in Erster Hilfe, Teilnahme an Wettbewerben, Kleidersammlung uvm.
  • Blutspende
    • Die Mitglieder unseres Ortsvereins unterstützen aktiv die Blutspendetermine und sorgen dafür, dass die Spender sich wohlfühlen

Ortsverein Roßwein

Ansprechpartner
  • Vorsitzender:Lothar Probst
  • Kassenwart:Ute Nebel
  • Bereitschaftsleiterin:

Adresse: Döbelner Straße 65a, 04741 Roßwein

Telefon: 0172 379 98 71

Email: ov-rosswein@dl-hc.drk.de

  • Was wir tun
    • Der Ortsverein betreibt eine Kleiderkammer im Stadtgebiet
    • Sanitätsdienstliche Absicherung von Veranstaltungen (Fußball, Reitturnier, Sport- und Stadtfeste, Konzerte, Tag der Sachsen)
    • Unterstützung Blutspende durch Werbung für Termine und Betreuung der Blutspender
    • Mitarbeit im Katastrophenschutz 

Ortsverein Striegistal

Ansprechpartner
  • Vorsitzender: Frank Güldner
  • Kassenwart: Uta Seifert
  • Bereitschaftsleiter:
  • JRK-Leiterin: Maren Altmann
  • Ansprechpartner für Wohlfahrts- und Sozialarbeit:

Adresse: Waldheimer Str. 15, 09661 Etzdorf 

Telefon: 034322 123 22

Email: ov-striegistal(at)dl-hc.drk.de 

  • Jugendrotkreuz
    • Altersgerechtes Erlernen und festigen der Ersten Hilfe
    • Erkunden der Geschichte und der Aufgaben des Roten Kreuzes
    • Förderung des Teamgeistes
    • Teilnahme an Wettbewerben
    • Unterstützung des Blutspendedienstes
    • Betreuung der Hort-Sanis im Hort der Grundschule Marbach
    • Bei Aktivitäten in unserem Gemeindegebiet zeigen wir gern unsere vielseitigen Tätigkeitsfelder und das JRK übernimmt die Betreuung der Mal- und Bastelstraße
  • Bereitschaft
    • sanitätsdienstliche Absicherung von Veranstaltungen wie z.B. das Traktortreffen
    • Betreuung in Notsituationen

    Wir treffen uns jeden 2. Dienstag im Monat 19:00 Uhr im Schulungsraum/Gemeindeamt in Etzdorf.

  • Wohlfahrts- und Sozialarbeit
    • Kleidersammlungen
    • Blutspenden
    • Ausbildung in Erster Hilfe

    Wir treffen uns jeden 2. Dienstag im Monat 19:00 Uhr im Schulungsraum/Gemeindeamt in Etzdorf.